Otevřít menu
PREMIUM PELLETS
Zertifizierung pellets

Zertifikate

PREMIUM PELLETS GmbH. ist der langfristiger Qualitätszertifizierungsinhaber Pellets ENplus A1, was die höchste Qualitätsauszeichnung der Holzpellets laut der EU-Norm EN 14961-2 ist.

Jährliche Zertifizierung laut Qualitätsprüfung der Produktion- und Produktqualität führt die österreichische Gesellschaft KJ-Consulting zusammen mit renommierter Autorität OFI Wien. Es wird der Ausganszustand des zertifizierten Objekts beurteilt, d.h. Dokumentation, Labor- und Produktionsausrüstung, Eingangsmaterial und Produktionsverfahren usw.

Die verlangten Zertifikationsprüfungen ENplus für Holzpellet für Heizen werden laut der EN14961-2 durchgeführt und verfügen über den folgenden Bereich: Bestimmung von Durchmesser und Länge, Wasser- und Ascheinhalt, mechanischer Widerstand, Inhalt von den feinen Teilen, Heizwert, Schüttdichte, Schwerstoff-, Schwefel-, Chlor- und Schwermetalleinhalt: Arsen, Cadmium, Chrom, Kupfer, Blei, Quecksilber, Nickel und Zink und Schmelztemperatur der Asche.

Folgender Qualitätszertifikat ist von der Gesellschaft TÜV NORD Czech, GmbH ausgestellt, die Zertifizierung-, Prüfung- und Inspektionsstelle ist. Zertifizierungsprozess verläuft in Übereinstimmung mit den Anforderungen Handbuch für die Zertifizierung von Holzpellets für Heizungszwecke, Version 2.0 (Herausgegeben April 2.0), European Pellet Council.

Dank dem Zertifikat besitzt unsere Gesellschaft das langjährige Recht, die Schutzmarke ENplus zu verwenden, deren Inhaber The European Biomass Association AEBIOM ist und Vereinbarung über die Verwendung der Marke Cluster Česká peleta gewährleistet.

Unsere Gesellschaft zählt zu den renommierten europäischen Herstellern der hochwertigen Holzpellets für Groß- und Einzelhandelskunden.

Zertifikat ENplus, Klasse A1

Zertifikat Produkt Holzpellets


nach oben